connect

autoren3

andere autoren: O - U



Yogiraj Boris Sacharow
nach obenKriya Yoga
Die Quintessenz des Raja-Yoga

Alle früheren Versuche, über Kriya-Yoga etwas Bedeutungsvolles auszusagen, etwas Licht in dieses geheimnisvolle Dunkel zu bringen, waren nie völlig überzeugend. Hier weist der Autor zum ersten Mal mit aller Klarheit nach, dass Kriya-Yoga als "Mittel der Ausführung" die wesentliche Technik des Yoga darstellt, wie es Paramahansa Yogananda selbst, wenn auch viel verhüllter, ausgesprochen hat. Sacharows aus dem Urquell geschöpfte Abhandlung geht direkt auf die aus dem Sanskrit übernommenen Originaltexte des Patanjali zurück.



120 Seiten, kartoniert, CHF 12.00
Yogiraj Boris Sacharownach oben
Licht, Kraft und Weisheit
Sivananda Gita und andere Schriften

Liebe ist der direkte Weg zur Wahrheit, zum Reich des unendlichen Bewusstseins, des grenzenlosen Friedens und Glücks. Allumfassende, selbstlose Liebe ist das Lebensprinzip der Schöpfung. Das alles kannst du erfahren. Es ist dein Eigentum, das dir niemand nehmen kann. Umfange alle mit deiner Liebe! Fühle dich mit allen eins. Diene in allen Gott. Liebe bewirkt Läuterung des Gemüts. Wenn das Herz gereinigt ist, wendet es sich auf ganz natürliche Weise Gott zu.



162 Seiten, gebunden, CHF 15.00
Sri Sankaracaryanach oben
Das Kronjuwel der Unterscheidung
Ein Weg zur Gotterfahrung

Shankaracharya ist der berühmte Verkünder des Advaita-Vedanta, einer der höchsten metaphysischen Wege der Menschheit. Der Grossmeister webt hier in 581 Strophen seiner überkosmischen Schau die Struktur grenzenloser Freiheit. Er tut es in dichterischer Vollendung, wortgewaltig, mit kristall-klarer Logik. Erste deutsche Direktübertragung aus dem Sanskrit mit einem Begleitwort von Emanuel Meyer – inspiriert von einem Erleuchteten unserer Zeit.



473 Seiten, gebunden, CHF 34.00
Sri Sankaracaryanach oben
Sieben Kleinode geistiger Erkenntnis

Eine Auswahl kurzer und längerer Lehrgedichte. Das Buch enthält – jeweils von einem Kommentar begleitet – u.a. Werke wie: Ein Blütenkranz von Versen über die Erkenntnis des Ab­soluten, Über die heilige Geringschätzung des Nicht-Selbst, Gedankenstille, Über die vedischen Axiome «Das bist du» und «Ich bin das Absolute», Lobhymne auf die mystischen Silben der Gött­lichen Mutter ... usw.
235 Seiten, gebunden, CHF 19.00
Sri Sankaracary
Das Herz des Vedanta nach oben
Zusammenfassung der Kerngedanken sämtlicher Upani­shaden

Das Opus magnum des Mystikers und Reformators. In über tausend Strophen vermittelt es die Quintessenz der Lehre von der Nichtdualität. Themen: Anforderungen an den Gottsucher, Der wahre geistige Meister, Schöpfung, Selbst und Nicht-Selbst, Meditation, Erleuchtung ... usw. Die drei Werke Shankaras sind nichts als ein Meer reiner Er­kenntnis, nur dazu da, um die Perle des Einen zu bilden.



528 Seiten, gebunden, CHF 36.00
Sri Sankaracarya
Poesie des Vedantanach oben

Fünf poetische philosophische Werke und ein Prosawerk Shankaracharyas – aus dem Sanskrit-Original ins Deutsche über­setzt und kommentiert von Ch.Rentsch.

Dieses Buch zeigt Shankaracharya sowohl in seiner philosophischen Grösse als auch in seiner mystischen Tiefe. Gleichzeitig ist es eine Anregung an den Leser, sich selber den philo­sophischen und mystischen Fragen der Welt und des Selbst zu öffnen.



209 Seiten, gebunden, CHF 17.00
Satyamayi
Sri Ramakrishnanach oben
Ein Lebensbild

Sri Ramakrishna ging kompromisslos den Weg bedingungsloser Liebe und fand grenzenlose Erfüllung. Mit großer Einfühlsamkeit berührt die Autorin das Mysterium eines irdischen Lebens in göttlicher Ekstase.
198 Seiten, gebunden, CHF 17.00
Satyamayinach oben
Sri Ramana Maharshi
Im Lotus des Herzens

Der Zugang zur atmenden, pochenden Wissenschaft vom Selbst wird für uns durch die beeindruckenden Werke Sri Ramana Maharshis und seine Biographie in diesem Buch leichter, ein Abenteuer für Seele und Geist, die Entdeckung der wahren Quelle unseres Lebens, des ununterbrochenen Bewusstseins.
269 Seiten, gebunden, CHF 18.00
Swami Sivanandanach oben
Hatha-Yoga
Überarbeitete und erweiterte Neuauflage, mit 43 Abbildungen

Jeder Mensch auf dieser Welt wünscht sich ein langes Leben, Gesundheit und Glück. Hatha-Yoga, so wie es der große Yogi Swami Sivananda in diesem Buch beschreibt, ist ein göttlicher Segen, um auf allen Gebieten Erfolg zu haben. Hatha-Yoga ist eine wirksame Verteidigungswaffe gegen alle widrigen Mächte im Bereich des Materiellen und Spirituellen. Durch diese Übungen kann man Krankheiten bekämpfen, ein Held des Geistes werden, strahlende Gesundheit und Gottverwirklichung erlangen. Wer körperlich, mental, sittlich und seelisch stark ist, ist ein Idealmensch. Sittliche Stärke ist der körperlichen überlegen. Es ist nicht leicht, sie zu erringen. Seelenstärke ist die größte Macht auf Erden. Ein Heiliger oder Yogi, der Seelenstärke besitzt, kann die ganze Welt bewegen
.

215 Seiten, kartoniert, CHF 19.00
Swami Sivanandanach oben
Die Überwindung der Furcht

Die Furcht ist der große Feind des Menschen, der Feind seines Fortschritts. Er verliert sich unbewusst in Ängsten, die ihn nicht mehr loslassen und ihn lähmen. Doch der Weg zur Furchtlosigkeit ist so einfach: Wenn wir uns in dem Bewusstsein verankern, dass in allem und jedem eine Allmacht gegenwärtig ist, die alles erschafft und die uns mit Millionen Händen schützt, jederzeit und unter allen Umständen - dann schmilzt die Angst dahin. Wir befreunden uns mit dem ganzen Universum und die Furcht verschwindet aus unserem Herzen - niemand und nichts kann uns mehr schaden!



108 Seiten, kartoniert, CHF 9.00
Swami Sivanandanach oben
Grundlagen der geistigen Entwicklung
Herausgeber: Swami Omkarananda

In den Fünfzigerjahren des vorigen Jahrhunderts gab Swami Sivananda dem jungen Swami Omkarananda den Auftrag, aus den Reden, Schriften und Notizen des Meisters eine Zusammenfassung zu erstellen. So entstand das nun in deutschsprachiger Übersetzung vorliegende Werk der „Foundations of Spiritual Development“. In seinen 34 Kapiteln werden in einer umfassenden Gesamtschau alle Bereiche des Lebens aus spiritueller Sicht dargestellt.



Hardcover, 520 Seiten, 2 Fotos, CHF 20.00